Kontakt Mitglied werden Anfahrt Impressum Startseite
Abteilung Termine Mannschaften Spieler Info Analysen Bilder Neueinsteiger Tips Lernvideos Hall of Fame Archiv

Saison 1516

Die sportliche Bilanz

Die erfolgreichsten Mannschaften

  • Mitte: Damen 50 erreichten einen souveränen 1. Platz und steigen verdient in die BL auf
  • Links: Knaben 1 erreichen den 2. Platz und haben mehr MP erspielt als die Erstplatzierten
  • Rechts: Mädchen erreichen einen tollen 2. Platz

Endergebnisse Saison 2015

  Mannschaft Klasse Aufstieg Rang Details
Damen 50 BK1 BL 1/8 Mehr ...
Knaben 16 I K1   2/7 Mehr ...
Mädchen 16 K1   2/6 Mehr ...
Herren 60 K1   3/7 -
Herren K3   4/7 Mehr ...
Knaben 16 II K2   6/6 Mehr ...
Herren 55 BK 1   7/7 -

Berichte Saison 1516

findet ihr hier

Die besten LK Aufsteiger

  • Mitte: Maximilian Büttner mit sagenhaften 1305 Punkten und Verbesserung um 3 Stufen auf LK17
  • Links oben: Jonathan Rinno mit 780 Punkten und Verbesserung um 3 Stufen auf LK20
  • Rechts oben: Felix mit 600 Punkten und Verbesserung um 2 Stufen auf LK21
  • Links unten: Grzyb Peter mit 580 Punkten und Verbesserung um 2 Stufen auf LK21
  • Rechts unten: Maximilian Mütze mit 575 Punkten und Verbesserung um 2 Stufen auf LK18

LK Entwicklung

Unsere Besten (weiblich) Top LK

Unsere Besten (männlich) Top LK

Mannschaften Erwachsene Sommer 2016

Name   M-Führer TelNo   BTV-Link
Herren - Hilmar Dunkel Tel.: 09188 / 307441
hilmar.dunkel@t-online.de
6er Kreisklasse 3 Gr. 072 OS
Herren 55 Ü55 Friedrich Frank Tel.:.09183/7402
frankfriedrich2@t-online.de
6er Bezirksklasse 1 Gr. 021
Herren 60 Ü60 Dieter Paukert 09188 / 30940 4er Kreisklasse 1 Gr. 153 OS
Damen 50 Ü50 Monika Gärtner 09181/1829monika-gaertner@gmx.net 4er Bezirksklasse 1 Gr. 038

Mannschaften Jugend Sommer 2016

Name   M-Führer TelNo   BTV-Link
Junioren 16 I U16 Gerhard Schawe 09188 305255
Gerhard@schawe-muetze.de
4er Kreisklasse 1 Gr. 205 OS
Junioren 16 II U16 offen offen 4er Kreisklasse 2 Gr. 210 OS
Juniorinnen 16 U16 offen offen 4er Kreisklasse 1 Gr. 213 OS
Bambini Coop mit Pyrbaum U12 offen offen 4er Kreisklasse 3 Gr. 250 OS

Mannschaften Winter 15/16

Name   M-Führer TelNo   BTV-Link
Junioren U18 Gerhard Schawe 09188 305255
gerhard@schawe-muetze.de
4er K1 047

Mannschaften Challenge 2016

Name   M-Führer TelNo   BTV-Link
Juniorinnen U18 Isabel Urbach 0177 7539094 2er Link
Herren H00 Hilmar Dunkel 0151 52800336 2er Link

Mitgliederentwicklung

  • Die negative Entwicklung der Mitgliederanzahl der letzten Jahre setzt sich fort.
  • Zahlreiche Abmeldungen erfolgten spät im November 2016.
  • Die Jugend hält das Vorjahresniveau obwohl Spieler in den Erwachsenen Bereich wechselten.
  • Wir haben im Erwachsenen und Jugendbereich wesentlich mehr männliche Spieler.
  • im Herren U30 und U40 Bereich haben wir zu wenige Mitglieder
  • Im Damen Offen / U30 / U40 Bereich haben wir zu wenige Mitglieder. Hier tut uns besonders das Fehlen der offenen Damenmannschaft weh, da aus der Jugend herausgewachsene Spielerinnen nicht mehr am Wettspiel Betrieb teilnehmen können.
  • Im Jugendbereich fehlen Spieler im Alter von U8 bis U14, so daß auch hier eine Mannschaftsbildung sehr schwer ist.

Ab-Zugänge

Resümee Abteilungsleiter Friedrich Frank

Liebe Tennismitglieder,
die Freiluftsaison ist zu Ende und es ist Zeit ein Resümee über das zweite Halbjahr 2016 zu ziehen.
Als erstes wäre der Aufstieg der Damen 50 in die Bezirksliga zu erwähnen.
Herzliche Glückwünsche des gesamten Abteilungsteams, macht weiter so.

Wie in den Jahren zuvor, war auch dieses Jahr unsere Tennisanlage ein Vorzeigeobjekt. Dank unseres neuen Platzwart Heinz Schwartz, unser früherer Axel Blume mußte krankheitsbedingt passen, waren die Plätze wieder in einem hervoragenden Zustand.
Auch das Tennisheim konnte mit Sauberkeit glänzen, dank unserer langjährigen Putzfee Fr.Schröttling.
Ihnen beiden im Namen der gesamten Tennisabteilung ein herzliches Dankeschön.

Wie in den Sommernews bereits angemerkt, verliefen die Medenspiele erfreulicher als im vergangenen Jahr. Dabei muß ich die Damen 50 hervorheben. Mit sage und schreibe 14:0 Tabellenpunkten, 90:8 Matchpunkten und 76:9 Sätzen, belegten Sie den ersten Platz in der BZK1 und damit den Aufstieg in die Bezirksliga. Bei diesem Spielerinnen- potenzial ist ein weiterer Aufstieg in die Landesliga gut möglich.

Die weiteren Ergebnisse der Mannschaften wie folgt :
Die Herren mußten nach 2 Niederlagen im Schlußspurt Ihre Aufstiegsträume ad acta legen und erreichten einen 4.Platz.
Die Herren 55 belegten den letzten und 7. Platz in einer für Sie zu starken Gruppe und durch dauernde Verletzungen einiger forderen Spieler eine zusätzliche Schwächung. Der Blick geht trotzdem nach vorne.
Die Herren 60 erreichten nach etwas mageren Jahren, dieses Jahr einen beachtlichen 3. Platz mit 8:4 Punkten. Bravo !!
Junioren 16/1 verpassten den Aufstieg durch eine Niederlage gegen den späteren Aufsteiger Großschwarzenlohe und belegten den 2.Platz. Bravo!!
Junioren 16/2 wurden letzter, mußten jedoch immer wieder Spieler an 16/1 abgeben und wurden dadurch geschwächt.

Juniorinne 16 wurden 2. und Ihnen erging es wie den Junioren, durch eine Niederlage gegen den späteren Aufsteiger Stadtpark Schwabach. Bravo !!
Allen Mannschaften und Betreuer ein herzliches Dankeschön der Abteilungsleitung, für Ihren Einsatz für die Tennisabteilung des SV Postbauer.

Was geschah noch:, die diesjährige Neumarkter Leistungsklassen Ralley Anfang September, war als letzter Termin, mit nur noch 8 Meldungen, zu spät in der Saison und somit ein Flop.
Bei herrlichem Wetter und gutem Zuspruch fand das letzte offizielle Event, der Saisonabschluß Ende September, mit guter Laune und flotten spielen statt.

Zuletzt noch die LK-Aufsteiger des Jahres
Maxi Büttner 3LK, Jonas Rinno 3LK, Felix Frank 2LK, Peter Grzyp 2LK, Maxi Mütze 2LK
Allen 5 Spielern Gratulation zu Ihrem Erfolg und weitere Erfolge 2017.

Zu aller letzt einige Worte in eigener Sache.:
Ich werde zu den Neuwahlen im Januar 2017 als Abteilungsleiter nicht mehr zur Verfügung stehen aus persönlichen Gründen.
Mir hat die Zeit als Abteilungsleiter sehr viel Freude bereitet und ich bin froh, daß ich als Abteilungsleiter in den vergangenen 6 Jahren für die Tennisabteilung die Tennisheimeröffnung mitgestalten durfte, die Finanzen wieder auf Kurs bringen und den Mitgliederschwund der letzten Jahre stoppen konnte. Ich habe dieses Amt mit Leidenschaft und Herzblut ausgeübt. Die Gründe nicht wieder anzutreten, sind persönlicher Natur und sollten auch im privaten Bereich bleiben. Ich bitte alle Mitglieder sich in Ihrem Umfeld über einen Nachfolger miteinander zu besprechen und bei Interesse oder möglichen Empfehlungen mich unter meiner E-Mailadresse frankfriedrich2@t-online.de zu kontaktieren.
Allen Mitgliedern wünsche Ich ein weiteres gesundes Jahr,
Mit sportlichen Grüßen Felix Frank mit Team

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1535.